Bewerbung

Zulassungskriterien
Für die Zulassung zum MAS-Programm müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:
– Abgeschlossenes Master-Studium im Bereich Architektur, Bau- oder Umweltingenieurwissenschaften
– Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Bau, Immobilien oder Technik.
– Bewerber durchlaufen ein Auswahlverfahren, in dem ihre akademische Qualifikation, ihre fachliche Kompetenz, ihre praktische Berufserfahrung und ihre persönliche Eignung beurteilt werden.
– In Ausnahmefällen werden auch Personen mit einem Hochschulabschluss auf Bachelorstufe oder vergleichbarer Qualifikation zugelassen. Über die Aufnahme entscheidet die Studienleitung «sur dossier».

Die Zahl der Studienplätze ist auf maximal 12 beschränkt.

E-Anmeldung
www.ethz.ch/de/studium/weiterbildung/anmeldung.html

Bewerbungsfrist
Die Bewerbungsfrist für das MAS-Programm 2016-2018 endete am 30. Juni 2016.